Motiv zum Glasfaser-Ausbau: Mission Glasraser für ganz Osnabrück

Unsere Mission

Glasfaserausbau in Osnabrück

Stabil. Schnell. Zukunftssicher. Wertsteigernd.



Wir bringen Glasfaser nach Osnabrück und bauen im Rahmen unserer „Mission Glasfaser" ein zukunftsfähiges Glasfasernetz für die ganze Stadt. Buchen Sie jetzt Ihren Glasfaser-Tarif bei unseren Partnern und profitieren Sie vom leistungsfähigen Netz.






Unsere Glasfaserausbaugebiete

Jetzt Verfügbarkeit an Ihrer Adresse prüfen 

Ausbaugebiete 2023 & 2024:

Glasfaser Ausbaugebiete Weststadt, Gartlage, Voxtrup

Baustart, Tarifbuchung & Co.
Glasfaser Ausbaugebiete Sutthausen, Lüstringen, Darum

Baustart, Tarifbuchung & Co.
Glasfaser Ausbaugebiete Eversburg, Atter, Hellern, Nahne

Baustart, Tarifbuchung & Co.

Sie wohnen in einem aktuellen Ausbaugebiet? Dann buchen Sie jetzt Ihren Glasfasertarif bei:

Warum sich ein Glasfaseranschluss jetzt lohnt!?



Schnell und stabil - häufig wird Glasfaser zuerst mit diesen Worten in Verbindung gebracht. Doch neben dem Surfen in Lichtgeschwindigkeit und der geringen Störanfälligkeit ist Glasfaser auch insbesondere eins - nämlich zukunftssicher. 











Das durchschnittliche Datenvolumen pro Monat je stationärem Breitbandanschluss ist in den letzten fünf Jahren um rund 150 Prozent gestiegen. (Quelle: Statista, 2022)

Das heißt: Auch wenn Sie jetzt mit Ihrem Anschluss zufrieden sind, steigt der Bandbreitenbedarf stetig weiter an. Glasfaser bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten Daten zu übertragen. Dank FTTH-Bauweise (fibre to the home) wird Glasfaser zudem bis in jede Wohnung verlegt. 

Machen Sie Ihre Immobilie jetzt fit für zukünftige Anforderungen! Weiter Vorteile für Privatkunden, Geschäftskunden und Bauherren finden Sie hier






Interessentenliste Glasfaser

Keine Neuigkeiten zum Glasfaserausbau verpassen

Ihr Weg zum Glasfaseranschluss

Buchen Sie Ihren Glasfaserwunschtarif bei unseren aktuellen Partnern Telekom, osnatel oder 1&1. Erst nachdem Sie einen Tarif gebucht haben, werden die erforderlichen Arbeiten zum Hausanschlussbau in die Wege geleitet. D.h. ohne Tarifbuchung kann und wird Glasfaser nicht in Ihrer Immobilie verlegt. Auch Mieterinnen und Mieter buchen zunächst einen Glasfasertarif, bevor im nächsten Schritt die Einverständnis zum Hausanschlussbau von den Vermieterinnen oder Vermieter bzw. Eigentümerinnen und Eigentümer eingeholt wird. Dies übernehmen Telekom, osnatel oder 1&1 für Sie.

Unser Partner Glasfaser Nordwest wird sich mit Ihnen bzgl. der Terminabstimmung zum Hausanschlussbau melden. Die Glasfaser wird dann von der Grundstücksgrenze aus in einem Mikrorohr bis ins Haus verlegt. Hierzu gibt es unterschiedliche Bauweisen. Welche bei Ihnen in Frage kommt, stimmt Glasfaser Nordwest individuell mit Ihnen ab.


Wichtig für Mieterinnen und Mieter sowie Vermieterinnen und Vermieter: Auch in vermieteten Immobilien kann Glasfaser bis in die Wohnung verlegt werden. Hierzu ist vorab eine Eigentümereinverständnis erforderlich. Ohne diese finden keine Arbeiten am oder im Gebäude statt. In der Regel wird die Eigentümereinverständnis nach erfolgter Tarifbuchung durch die Mieterinnen und Mieter von unseren Partnern osnatel und Telekom eingeholt. Als Vermieterin/Vermieter oder Eigentümerin/Eigentümer können Sie uns die Einverständnis für Ihre Immobilie aber auch bereits hier melden.

Unmittelbar Mauerdurchführung die Glasfaserdose installiert. Bei Mehrfamilienhäusern werden die Glasfasern mit Hilfe eines Gebäudenetzes bis in jede Wohneinheit geführt. Die Innenhausverkabelung in Mehrfamilienhäusern übernimmt Glasfaser Nordwest im Zuge des Ausbau für bis zu 20 Wohneinheiten kostenlos. Bei größeren Einheiten fragen Sie bitte ein individuelles Angebot bei unserem Partner an unter mehrfamilienhaeuser@glasfaser-nordwest.de 

Sobald Sie einen Router von Ihrem Telekommunikationsanbieter erhalten haben und dieser angeschlossen wurde, wird Ihr Anschluss aktiv geschaltet und Sie können mit Glasfaser-Geschwindigkeit durchs Internet surfen.

Unsere Erklärfilme zum Glasfaserausbau

Erklärfilm: Vorteile des Glasfaserausbaus

Erklärfilm 

So funktioniert der Glasfaserausbau
Erklärfilm: Vorteile des Glasfaserausbaus

Erklärfilm 

Vorteile eines Glasfaseranschlusses
Erklärfilm: Vorteile des Glasfaserausbaus für Gewerbekunden

Erklärfilm

Glasfaseranschluss für Geschäftskunden

FAQs: Auf einen Blick

Alle Infos zum Glasfaserausbau

Zu den FAQ

Hintergrundwissen in unserem Blog

Vom Bildschirm bis zur Baustelle in der Straße

So wird das Osnabrücker Glasfasernetz geplant

Technikstandorte Glasfaser

Hier schwebt die Glasfasertechnik nach Osnabrück

Die Glasfaser kommen

In Osnabrücks Untergrund wird es bunt

Heute hier, morgen dort

Bauen für die Mission Glasfaser

Unsere Mission

Wir haben eine Mission: Schnelles Internet für alle. Dafür bauen wir in den nächsten Jahren ein hochleistungsfähiges und zukunftssicheres Glasfasernetz in ganz Osnabrück. Das ist digitale Daseinsvorsorge und ein unverzichtbares Stück Lebensqualität. 

Schritt für Schritt verlegen wir in Osnabrück ein flächendeckendes Glasfasernetz. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner - der Glasfaser Nordwest - ermöglichen wir so bis 2027 mehr als 85.000 Osnabrücker Haushalten den Zugang zu schnellem Internet. 










Es sind noch Fragen offen? So erreichen Sie uns

Meldungen zum Glasfaserausbau



Stadt Osnabrück, SWO Netz GmbH und osnatel beginnen mit dem Glasfaserausbau für Gewerbegebiete.

Meldung 22.05.2024

Schnelles Internet für Unternehmen
Ein Rohrerband mit Mikrorohren zum Schutz der Glasfasern

Meldung 16.05.2024

Neben osnatel und Telekom jetzt auch 1&1 verfügbar
Spatenstich zum Glasfaserausbau in Osnabrück

Meldung 15.04.2024

Bauarbeiten starten in Sutthausen, Atter, Atterfeld und Eversburg
Spatenstich zum Glasfaserausbau in Osnabrück

Meldung 01.09.2023

Bauarbeiten in der Weststadt und der Gartlage vor dem Zeitplan
Zünden gemeinsam den Glasfaser-Turbo für Osnabrück: (V.l.) Tino Schmelzle (Geschäftsführer SWO Netz), Oberbürgermeisterin Katharina Pötter und Andreas Mayer (Geschäftsführer Glasfaser Nordwest). 

Meldung 05.07.2023

Stadtweiter Vollausbau ist auf Touren
Glasfaserausbau in der Weststadt und der Gartlage: (V.l.) Patrick Machill, Jan Minne (beide SWO Netz) und Tomke Hollander (Glasfaser Nordwest).

Meldung 04.04.2023

Tarifbuchung ab sofort in allen Ausbaugebieten möglich

Unsere Partner

Beim Glasfaserausbau in Osnabrück haben wir kompetente Partner an unserer Seite. 

Bei Fragen zum Thema Hausanschluss wenden Sie sich bitte an die Glasfaser Nordwest bzw. die aktuellen Vermarktungspartner osnatel, Telekom oder 1&1.

Vertrauen Sie auf unseren Service

Siegel DVGW TSM geprüft Siegel DWA TSM bestätigt Siegel VDE TSM geprüft Siegel TÜV zertifiziert