Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Gasdruckänderung in Teilen Osnabrücks

Arbeiten am Gashausanschluss in den Stadtteilen Westerberg, Weststadt, Wüste sowie Teilen der Innenstadt notwendig ...

Im Zeitraum von Februar bis August 2016 erhöhen die Stadtwerke/SWO Netz GmbH in Teilen des Osnabrücker Stadtgebietes den Gasdruck. In den Stadtteilen Westerberg, Weststadt, Wüste sowie Teilen der Innenstadt – das Gebiet ist in der beigefügten Übersichtskarte dargestellt – wird das Gas noch in der sogenannten Niederdruckstufe bis in die Haushalte geliefert.

Künftig soll das Gas hier – wie im übrigen Stadtgebiet – mit erhöhtem Niederdruck transportiert werden. Mit der Gasdruckanpassung erhöhen die Stadtwerke/SWO Netz GmbH die Versorgungssicherheit im gesamten Verteilnetz.

Mehr zur Gasversorgung in Osnabrück sowie den einzelnen Druckstufen gibt es hier im Stadtwerke-Blog.

Arbeiten in den Häusern erforderlich

Im Zuge dieser Maßnahme sind in den betroffenen Gebieten auch Arbeiten in den Häusern erforderlich – und zwar in dem Raum, in dem sich der Gashausanschluss befindet. Dafür ist es notwendig, dass der Hausanschlussraum und die sich dort befindende Gasabsperrarmatur für die Monteure der eigens dafür beauftragten Firma jederzeit zugänglich sind. Der Dienstleister wird die betroffenen Haushalte rechtzeitig vor Beginn der Arbeiten über den genauen Zeitraum sowie den genauen Ablauf informieren. Für die Arbeiten muss der Hausanschlussraum mehrmals betreten werden.

Wichtiger Hinweis zu Ihrer Sicherheit:

Um Trickbetrügern keine Chance zu geben, sollten sich die Bewohner unbedingt den Mitarbeiterausweis zeigen lassen! Zur Sicherheit kann die Identität der Monteure durch einen Anruf bei den Stadtwerken oder der SWO Netz GmbH als 100-prozentige Netzbetriebstochter der Stadtwerke überprüft werden.

Unsere Ansprechpartner:
Thomas Brand: 0541 2002-1362
Thorsten Janse: 0541 2002-1361

Stadtwerke & SWO Netz GmbH führen in Teilen des Stadtgebietes eine Gasdruckänderung durch.

In diesen eingefärbten Gebieten wird die Gasdruckänderung vorgenommen.