Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Rolf, der Glücksbote - Gewinnspiel und Teilnahmebedingungen

Schon bald passen unsere Monteure auch bei Ihnen die Gasgeräte auf das neue, zukunftsichere H-Gas an. Lassen Sie Rolf und seine Kollegen also nicht vor der Tür stehen!

Als Dankeschön verlosen wir unter allen "Erstöffnern", also denjenigen, welche den ersten Anpassungstermin wahrnehmen, tolle Gewinne:

1. Preis: Ein Pedelec-Fahrrad

2. Preis: 10 Tablets von Samsung

3. Preis: Einen von vielen Stadtwerke-Freizeit-Gutscheinen im Wert von bis zu 500 Euro

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel und der Verlosung richtet sich nach folgenden Teilnahmebedingungen.

§ 1 Veranstalter

Das Gewinnspiel und die Verlosung werden von der SWO Netz GmbH, Alte Poststraße 9, 49074 Osnabrück veranstaltet.

§ 2 Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Anschlussnutzer ab 18 Jahren, die von der SWO Netz GmbH von der Erdgassorte L- auf H-Gas umgestellt werden. Für die Verlosung werden nur die Anschlussnutzer berücksichtigt, die den Monteuren die Umstellung des Gasanschlusses beim ersten angekündigten Termin ermöglichen. 

§ 3 Teilnahme

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb einer Ware oder Dienstleistung. Unter allen Teilnehmern entscheidet das Los unter Gewährleistung des Zufallsprinzips. Pro Teilnehmer ist immer nur ein Gewinn möglich. Eine Barauszahlung oder Übertragbarkeit des Gewinns auf andere Personen ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von der SWO Netz GmbH schriftlich benachrichtigt. Sollte ein Gewinner nicht innerhalb von 21 Tagen nach der schriftlichen Benachrichtigung seinen Gewinn im Servicezentrum der Stadtwerke Osnabrück AG, Nikolaiort 3/4, 49074 Osnabrück abholen, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird nach demselben Vorgehen ein Ersatzgewinner ausgelost. Der Gewinner wird in der Gewinnbenachrichtigung nochmals ausdrücklich auf dieses Erfordernis hingewiesen. Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner.

§ 4 Laufzeit

Die Dauer der Teilnahmemöglichkeit beläuft sich auf den Zeitraum der durch die SWO Netz GmbH durchgeführten Umstellung der Gasanschlüsse. Das voraussichtliche Ende liegt im Dezember 2019. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Ende der Laufzeit.

§ 6 Datenschutz

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Teilnehmers ist Art. 6 (Abs. 1) lit. a EU-DSGVO (Einwilligung des Betroffenen). Alle personenbezogenen Daten des Teilnehmers werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels und der Verlosung gespeichert und genutzt. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, seine Teilnahme am Gewinnspiel/ an der Verlosung zu widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an: SWO Netz GmbH, Alte Poststraße 9, 49074 Osnabrück,  Tel.: 0541 2002 2230, E-Mail: gasumstellung(at)swo-netz.de

Die Teilnehmerdaten – mit Ausnahme der Daten der Gewinner – werden spätestens vier Wochen nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht. Die persönlichen Daten der Gewinner müssen auf Grund einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert werden, um die ausgeschütteten Werte jederzeit den Gewinnern zuordnen und somit die Gewinnvergabe nachweisen zu können. Sie werden nach Ablauf dieser Frist gelöscht.

§ 7 Änderungen der Teilnahmeregelungen und Beendigung des Gewinnspiels

Die SWO Netz GmbH behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern. Weiterhin behält sich die SWO Netz GmbH das Recht vor, das Gewinnspiel bzw. die Verlosung jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels bzw. der Verlosung stören oder verhindern würden.

§ 8 Haftungsbeschränkungen

Die SWO Netz GmbH haftet nur für Schäden, die von ihr, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung wesentlicher Pflichten im Rahmen des Gewinnspiels und der Verlosung (sog. Kardinalspflichten) verursacht wurden. Wesentliche Pflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Gewinnspiels und der Verlosung notwendig ist. In diesen Fällen ist die Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden beschränkt. Die Haftung der SMG für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt davon unberührt.

§ 9 Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

§ 10 Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die SWO Netz GmbH nimmt an dem allgemeinen freiwilligen Streitbeilegungsverfahren teil. Beschwerden sind zu richten an: 

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein

Verbraucher haben außerdem die Möglichkeit, über die Online Streitbeilegungs-Plattform (OS-Plattform) der europäischen Union kostenlose Hilfestellung für die Einreichung einer Verbraucherbeschwerde zu einem Online-Kaufvertrag oder Online-Dienstleistungsvertrag sowie Informationen über die Verfahren an den Verbraucherschlichtungsstellen in der europäischen Union zu erhalten.

Die OS-Plattform kann unter folgendem Link aufgerufen werden:

http://ec.europa.eu/consumers/odr